Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Feierabendmark- Jede Stimme zählt

"Gemeinsam stark sein" Wettbewerb: Vom 19.9. bis 31.10 abstimmen für den Publikumspreis

Das Projekt "Feierabendmärkte-Kulturland isst" nimmt an dem Wettbewerb "Gemeinsam stark sein" der Deutschen Vernetzungsstelle ländlicher Räume (DVS) teil. Gemeinsam mit 23 weiteren Projekten aus ganz Deutschland zeigt es auf, welche Ideen die Menschen aus LEADER-, ILE-, und Vital-Region zu dem Motto "Mit dem Klimawandel umgehen" haben. Neben drei Jury- Preisen gibt es einen Publikumspreis zu gewinnen. Daher gilt es nun für das wunderbare Projekt aus unserer Region abzustimmen.
Hier geht es direkt zur Abstimmung.
Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.dvs-wettbewerb.de

Wer das Projekt "Feierabendmärkte- Kulturland isst" noch nicht kennt, findet Details auf der Projektseite und bei der Initiatoren, der Bürgerinitiative Lebenswertes Bördeland und Diemeltal.

Silhouette
Logo Kultirland Kreis Höxter

Anschrift

Lokale Aktionsgruppe (LAG)
Kulturland Kreis Höxter e. V.
Abdinghofweg 1
34439 Willebadessen

Kontakt

Telefon: 0 52 71 / 97 43-44
oder:       0 52 71 / 97 43-45
Telefax: 0 52 71 / 97 43-344

E-Mail: nfldr-n-hx
Kontaktformular

Tel. Servicezeiten

Montag & Freitag
9:00 – 13:00 Uhr
Dienstag – Donnerstag
9:00 – 15:30 Uhr

Logo-Mix_neu

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.