Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Bibel-Pfahl-Bauwerkstätten

Pfahl-Bauwerkstätten

Die Mitglieder der Kirchengemeinden bauen die Lärchenbretter zusammen und bringen die Schilder an. Weitere handwerklich geschickte Helfer/innen sind herzlich willkommen. Wir brauchen jede Hand!

Samstag, 12. Oktober 10-16 Uhr, Warburg-Germete (Serviam)
für die Standorte: Bonenburg, Hardehausen, Germete, Warburg/Desenberg, Körbecke, Borgentreich, Manrode, Beverungen.

Samstag, 19. Oktober 10-16 Uhr, Abtei Marienmünster
für die Standorte: Vinsebeck, Steinheim, Nieheim, Bellersen, Abtei Marienmünster, Ovenhausen, Brenkhausen, Höxter.

Samstag, 26. Oktober 10-16 Uhr, Willebadessen-Niesen (Hegge)
für die Standorte: Hegge, Willebadessen, Neuenheerse, Rheder, Riesel, Hembsen, Bruchhausen, Amelunxen, Godelheim, Bad Driburg, Merlsheim.

Weitere Infos zum Projekt

Die vorbereitende Koordination der Teilnehmenden der Pfahl-Bauwerkstätten erfolgt in Zusammenarbeit mit der Dekanatsreferentin Höxter mit Sitz in Brakel (Gisela Fritsche). Vor Ort sind koordinierend tätig: Chr. Sasse und Sr. Anastasia für Germete, Heidi und Josef Fuhrmann für Marienmünster und Frau Buchholz für die HEGGE.


Silhouette
Logo Kultirland Kreis Höxter

Anschrift

Lokale Aktionsgruppe (LAG)
Kulturland Kreis Höxter e. V.
Corveyer Allee 7
37671 Höxter

Kontakt

Telefon: 0 52 71 / 97 43-44
Telefax: 0 52 71 / 97 43-344
E-Mail: nfldr-n-hx
Kontaktformular

Servicezeiten

Montag – Donnerstag
8:00 – 16:00 Uhr
Freitag
8:00 - 12:00 Uhr

ELER

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.