Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Carolus Magnus Photo Award

Beschreibung

Im Fokus steht die Ausschreibung eines internationalen Fotokunstpreises und die Realisierung einer Outdoor-Ausstellung zu digitaler Fotokunst. Hierzu sind auf dem Parkgelände der Vorburg der Burg Herstelle große Kunsttafeln in der Gartenlandschaft geplant, die die Arbeiten der Preisträger zeigen. Darüber hinaus sollen die Besucher auf die enge historische Beziehung des Ortes zu Kunst und Kultur aufmerksam gemacht werden. 

Staffelei

Das ist unser Ziel

Mit dem Carolus Magnus Award soll Fotokunst neu in Szene gesetzt und ihr buchstäblich eine neue Plattform geboten werden. Mit Plattform sind bis zu 28 großformatige witterungsbeständige Platten gemeint, auf denen die Werke der ausgewählten Künstler und Künstlerinnen gezeigt werden. Arrangiert werden diese Kunstwerke in einem ca. 0,5 ha großen Park der ehemaligen Vorburg der Burg Herstelle. Diesen gilt es zu gestalten und beispielsweise mit Beleuchtungselementen auszugestalten, um die Werke auch zum Abend in das richtige Licht zu tauchen. Der barrierefreie und kostenfrei zugängliche Parkt soll in den Sommermonaten, mindestens Mai bis September, geöffnet sein. Veranstaltungen wie Lesungen und Musikaufführungen sollen ein zusätzliches kulturelles Angebot schaffen. Geplant ist zudem den Fotoaward zweijährig neu auszuschreiben, sodass die Ausstellung wechselt und unterschiedliche Themen bespielt werden können. 

Neben der neuen Outdoor -Galerie soll jedoch auch die nähere Umgebung in das Projekt mit eingebunden werden. So werden auf Schautafel und Flyern nicht nur die Burg sondern auch die Abtei, das Dorf mit seiner Historie und die nähere Umgebung mit den jeweiligen Besonderheiten für Besucher und Besucherinnen aufgearbeitet. 

Das ist unser Weg

  • Oktober 2021: positiver Beschluss der LAG (vorläufig, bis ausreichend Budget für das Projekt vorhanden ist)
  • Mai 2022: Positiver Beschluss der LAG

In Planung

Fördersumme:
72.800,00 €

Laufzeit:
Anfang 2023 bis Dezember 2023

Projektträger:
Kunst- und Kulturverein Burg Herstelle e.V.
Prof. Dr. Dr. Martin Hörning
Carolus-Magnus-Str. 10
37688 Beverungen

 
Silhouette
Logo Kultirland Kreis Höxter

Anschrift

Lokale Aktionsgruppe (LAG)
Kulturland Kreis Höxter e. V.
Abdinghofweg 1
34439 Willebadessen

Kontakt

Telefon: 0 52 71 / 97 43-44
oder:       0 52 71 / 97 43-45
Telefax: 0 52 71 / 97 43-344

E-Mail: nfldr-n-hx
Kontaktformular

Tel. Servicezeiten

Montag & Freitag
9:00 – 13:00 Uhr
Dienstag – Donnerstag
9:00 – 15:30 Uhr

Logo-Mix_neu

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.