Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

First Responder

Beschreibung

Ein Defibrillator, auch Schockgeber, oder im Fachjargon Defi, ist ein medizinisches Gerät zur Reanimation. Es kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen, wie Kammerflimmern und Kammerflattern oder Vorhofflimmern und Vorhofflattern, beenden.

Defibrillator

Das ist unser Ziel

In Notsituationen muss man richtig reagieren können. Das ist der Grund, weshalb in sieben Ortschaften der Stadt Steinheim öffentlich zugängliche Defibrillatoren angeschafft werden. Mit Unterstützung von ehrenamtlichem Fachpersonal wird in jedem Ort über fünf Jahre eine jährliche Schulung zur richtigen Verwendung der Geräte durchgeführt. Ziel ist dabei, die Angst der Laien vor dem falschen Gebrauch zu mindern.

Zusätzlich wird Informationsmaterial bereitgestellt, um das Erlernte zu verinnerlichen. So können die Menschen vor Ort in einem Notfall schnell und sicher reagieren. Die Projektidee stammt vom Heimatverein in Hagedorn. Dieser konnte die Stadt Steinheim als Träger gewinnen, die das Vorhaben mit den zugehörigen Ortschaften realisiert.

Das ist unser Weg

Oktober 2018: positiver Beschluss der LAG

In Planung

Fördersumme:
13.638 €

Laufzeit:
52 Monate
Januar 2019 - April 2023

Projektträger:
Stadt Steinheim
Marktstraße 2
32839 Steinheim
Telefon: 05233/ 21-176

www.steinheim.de

 
Silhouette
Logo Kultirland Kreis Höxter

Anschrift

Lokale Aktionsgruppe (LAG)
Kulturland Kreis Höxter e. V.
Corveyer Allee 7
37671 Höxter

Kontakt

Telefon: 0 52 71 / 97 43-44
Telefax: 0 52 71 / 97 43-344
E-Mail: nfldr-n-hx
Kontaktformular

Servicezeiten

Montag – Donnerstag
8:00 – 16:00 Uhr
Freitag
8:00 - 12:00 Uhr

ELER

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.