Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Land-leben-lernen

Beschreibung

Bei dem neuen Projekt der Landvolkshochschule Hardehausen steht die Dorfentwicklung im Fokus. Mit den beiden Bausteinen "Dorfakademie" und "Dorfcoaching" werden die Grundlagen für ehrenamtliches Engagement gestärkt und Entwicklungsprozesse in den Dörfern optmiert.

Moderationswand

Das ist unser Ziel

Die Kath. Landvolkshochschule möchte mit diesem Projekt bildungsbezogene Aktivitäten entwickeln, die geeignet sind, Lösungen für die Vielfältigen Herausforderung des Ehrenamtes in ländlichen Räumen zu entwickeln. Dies geschieht über die zwei Wege:

1. Dorfakademie 

Die Dorfakademie richtet sich an eine große Gruppe von Engagierten, die im Bereich Dorfentwicklung aktiv sind. Sie können beispielsweise an den insgesamt zehn Seminare zu Themen wie "Fundraising" oder "Neue Engagierte für den Verein gewinnen" teilnehmen oder sich bei der "Mach-Bar" über Best-Practice Projekte austauschen. Zudem bietet das geplante "Zukunfts-Forum Dorfentwicklung" Vernetzungsmöglichkeiten mit anderen Aktiven im gesamten Kreis Höxter.

2. Dorfcoaching

Trotz guter Ideen für das eigene Dorf gibt es bei der Umsetzung manchmal Schwierigkeiten, durch die ein Projekt zu scheitern droht. An dieser Stelle kommt das Dorfcoaching ins Spiel. Die Ehrenamtlichen vor Ort werden durch eine außenstehende Person in Ihrem Projekt begleitet, motiviert und unterstützt. Sie zeigt neue Perspektiven und Lösungen auf, wie die Realisierung des Projektes gelingen kann.

Sollte der Dorfentwicklungsprozess bereits vor der Entwicklung der Projektidee ins Stocken geraten, so kann die Dorfmoderation neuen Schwung geben und den Prozess wieder ins Rollen bringen. Sie ist ebenfalls ein Bestandteil des Dorfcoaching.

Das ist unser Weg

  • Juni 2020: Positiver Beschluss der LAG

In Planung

Fördersumme:
39.067 €

Laufzeit:
27 Monate
Januar 2021 - März 2023

Projektträger:
Kath. Landvolkshochschule Hardehausen Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn


www.lvh-hardehausen.de

 
Silhouette
Logo Kultirland Kreis Höxter

Anschrift

Lokale Aktionsgruppe (LAG)
Kulturland Kreis Höxter e. V.
Corveyer Allee 7
37671 Höxter

Kontakt

Telefon: 0 52 71 / 97 43-44
Telefax: 0 52 71 / 97 43-344
E-Mail: nfldr-n-hx
Kontaktformular

Servicezeiten

Montag – Donnerstag
8:00 – 16:00 Uhr
Freitag
8:00 - 12:00 Uhr

ELER

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.