Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Holz aktiv - Dauerausstellung und Veranstaltungsreihe

Beschreibung

Ganz und gar nicht auf dem Holzweg ist man mit dem Projekt Holz aktiv. Das zweiteilige Projekt gliedert sich in eine Dauerausstellung für nachwachsende Bau- und Dämmstoffe mit einer Veranstaltungsreihe „Bauen mit Holz – Vielseitig bauen und sanieren, gesund und nachhaltig wohnen“.

R:\LEADER\Fotos Projekte\Projekt_Biomasse-1

Das ist unser Ziel

Das Projekt verfolgt das Ziel, Wissen zum Bauen und Wohnen mit Holz zu vermitteln. Die Dauerausstellung wird als barrierefreier Anbau am Biomassehof in Holzbauweise umgesetzt. Die Außenwände sind als Demonstrationswände konstruiert und dienen als praxisnahe Beispiele. In der Dauerausstellung können sich Besuchergruppen über folgende Schwerpunktthemen informieren: ökologische Gebäudesanierung, gesundes Wohnklima, Holzkonstruktionsbau, sommerlicher Wärmeschutz und Einsparung von Wärmeenergie.

Der zweite Baustein des Projektes ist eine Veranstaltungsreihe mit zehn Veranstaltungen rund um das Thema „Bauen und Wohnen mit Holz“. Diese finden in verschiedenen Städten und Dörfern des Kreises Höxter statt und richten sich sowohl an interessierte Menschen vor Ort als auch an Fachpublikum wie Handwerker und weitere Unternehmen.

Das ist unser Weg

Juli 2017: positiver Beschluss der LAG
April 2018: Einreichung des Antrags bei der Bezirksregierung
Juni 2018: Zuwendungsbescheid

September 2018: Exkursionstagung: „Energie aus Landschaftspflegematerial" (1.Veranstaltung)

in der Umsetzung

Fördersumme:
52.868 €

Laufzeit:
19 Monate
Juni 2018 - Dezember 2019

Projektträger:
BEM - Biomasse, Energie, Maschinenring GmbH
Bohlenweg 3
33034 Brakel
www.biomassehof-borlinghausen.de

 
Silhouette
Logo Kultirland Kreis Höxter

Anschrift

Lokale Aktionsgruppe (LAG)
Kulturland Kreis Höxter e. V.
Corveyer Allee 7
37671 Höxter

Kontakt

Telefon: 0 52 71 / 97 43-44
Telefax: 0 52 71 / 97 43-344
E-Mail: nfldr-n-hx
Kontaktformular

Servicezeiten

Montag – Donnerstag
8:00 – 16:00 Uhr
Freitag
8:00 - 12:00 Uhr

ELER

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.